Antike Möbel sind Zeitzeugen, Ausdruck gesellschaftlichen Denkens, objektgewordene Ästhetik und handwerkliche Leistungsschau.

Sie erzählen von Vorlieben für exotische und einheimische Hölzer, von unterschiedlichsten Fertigungstechniken und aufwändigen Oberflächen.

Weiterlesen...

Alte Häuser erfahren zunehmende Wertschätzung. Oft liegen sie eingebettet in jahrzehntelang gewachsene Gärten. Sie haben großzügige Räume oder verwinkelte Stübchen, schöne profilierte Fensterstöcke, urige oder repräsentative Türen aus Holz.


                                                           Weiterlesen...

Zu den vielseitigsten ökologischen Materialien für alte und neue Häuser gehört Lehm, deshalb ist er für unsere tägliche Arbeit von unschätzbarem Wert. Lehm wird gestampft zu massiven, wärmespeichernden Wänden; unter Zusatz von Holz und Stroh entstehen wärmedämmende Leichtlehm –Wände.

Weiterlesen...